Tasteninstrumente

Timo Langpap – Klavier

image-5DeathtoStock_Medium6

Als Vierjähriger genießt Timo Langpap seinen ersten Klavierunterricht bei Sintimusikern in seiner Heimatstadt Waldshut, in der er 1988 zur Welt kommt. Sechs Jahre beschäftigt er sich eingehend mit dem Jazzverständnis der Sinti, bevor es ihn zur Klassik und dem Orgelspiel drängt. 2002 beginnt er, die Kirchenorgel in seiner Stadt zu spielen und gönnt sich Klavier- und Kompositionsunterricht. Drei Jahre später entdeckt er seine Leidenschaft für das Unterrichten, gibt seither als selbständiger Klavier- und Orgellehrer das erworbene Wissen weiter und widmet sich (wieder) verstärkt dem Jazz. Als Pianist in verschiedenen Pop-, Rock-, Funk-, Fusion- und Jazzformationen rundet er in den Folgejahren seinen Erfahrungsschatz durch vielseitiges Bandplaying ab. Das hört auch die Jury von “Jugend Jazzt”, die seine Band “Blue Blends” 2008 auszeichnet. Das folgende Studium führt ihn ans International Music College in Freiburg und als Klavierdozent an die Jazz + Rockschule Konstanz.

Lehrtätigkeit:

2005 entdeckt Timo Langpap seine Leidenschaft für das Unterrichten und gibt als selbständiger Klavier- und Orgellehrer seine Kenntnisse allzu gerne weiter.

Bands / Projekte:

  • Pianist der Big Band der Musikschule Südschwarzwald Stype – Pop, Rock, Funk
  • Blue Blends – Jazz, 2. Platz beim Wettbewerb “Jugend Jazzt” 2008
  • Omni Trio – Jazz / Fusion
  • Komposition des Musicals “Der Korridor” (2008/2009) – Aufführung im Ali Theater in   Waldshut/Tiengen
  • Novitas Quartett – Jazz
  • Kompositionsaufträge für den Friedrich Bischoff Verlag (seit 2011)
  • Timo Langpap Trio (TLT) – Jazz/ Fusion/ Latin

 

CD Produktionen:

  • Alex Page- Guardian Angel
    Omni Trio- One day Paradise

 

 

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!