Blasinstrumente

Christian Mader – Posaune, Keyboard

Christian Mader - Posaune, Keyboard

Christian Mader ist sieben, als er seine musikalische Ausbildung beginnt. Zunächst am Klavier, widmet er sich ab dem zehnten Lebensjahr der Posaune, der er bis heute die Treue hält. Begleitet von zahllosen Workshops (u.a. bei Harald Rüschenbaum, Jiggs Whigham, Bobby Burgess, Adrian Mears und Peter Herbolzheimer), sammelt er von 1990 – 2000 bei “Horns Up” intensive Big Band-Erfahrungen. Zeitgleich gründet er seine erste eigene Jazzband und erkundet mit “La Mafia Latina” die Salsa-Szene. 2002 ist es soweit, das “Christian Mader Latin Jazz Ensemble” debütiert mit den CDs “Andando” und “tu amor me devorará”. Seither arbeitet Christian Mader als freischaffender Musiker, Komponist, Arrangeur und selbständiger Posaunenlehrer.

Lehrtätigkeit:

Neben seiner Tätigkeit als privater Posaunenlehrer unterrichtet er Blechblasinstrumente an der Musikschule Aachtal und leitet seit 2007 den Posaunenchor der Kirchengemeinde Radolfzell. Im Herbst 2011 übernimmt er zudem den Dirigentenstab als Leiter der Uni-Bigband Konstanz.

CD-Produktionen:

  • 2002 Christian Mader Latin Jazz Ensemble  – “Andando”
  • 2005 Christian Mader Latin Jazz Ensemble  – “tu amor me devorará”

 

Bands (Auswahl):

  • 1990 – 2000 Horns Up (Big Band)
  • 1995 – 2001 Christian Maders J-Creative Group
  • 1998 – 2004 La Mafia Latina
  • Ab 2002 – Christian Mader Latin Jazz Ensemble
  • Ab 2011 – Uni Bigband Konstanz

 

HOMEPAGE:  Christian Mader

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!