Tasteninstrumente

Laura Valderrama – Klavier, MFE

Laura Valderrama - Klavier

DeathtoStock_Medium6

Laura Valderrama entdeckte das Klavier bereits im Alter von drei Jahren. Ihre Mutter Cristina Ramirez unterstütze die Begeisterung ihrer Tochter und erteilte ihr den ersten Unterricht. Mit fünf Jahren ging Laura dann zur  Musikschule der Universität von Guanajuato und bekam dort bei Lourdes Ruzsa Klavierunterricht. Ab dem Jahr 1999 studierte sie am Nationalkonservatorium in Mexikostadt bei Konzertmeister Hector Rojas und nahm Fortbildungskurse bei Claudio Herrera. Laura hat in Mexiko, Frankreich, den USA und Russland bei namhaften Lehrern wie Alla von Buch, Andrew Lawrence-King, Eloy Cruz, Sergei Polusmiak und Cedric Tiberghien, Luis Fernando Perez und Marta Gulyas studiert.

In Frankreich am Conservatoire National de Région de Nancy Frankreich  hat sie unter Monique Debus, Hughes Leclere und Nadia Cauvin Klavier und Kammermusik studiert und mit dem Diplôme D’Etudes Musicales abgeschlossen. Am Konservatorium Rimsky- Korsakov in St. Petersburg, Russland setzte sie ihre Studien unter der Leitung von Professor Vladimir Poliakov fort. Zuletzt hat sie ein Doppelstudium “Bachelor of Music” Klavier mit Profil Lehrbefähigung und Rhythmik/Music & Movement mit Profil Lehrbefähigung an der Musikhochschule Trossingen in Deutschland abgeschlossen. Laura spielt auch sehr gerne eigene Klavier-Improvisationen.

Auszeichnungen:
Sie hat an mehreren Wettbewerben in Mexiko und im Ausland teilgenommen und mehrfach den ersten Platz und die Anerkennung der Jury gewonnen. Im September 2005 wurde ihr der Jugend-Ehrenpreis (Orgullo Leonés) der Stadt León verliehen. Im Oktober 2008 wird Laura Valderrama mit dem Preis der Goldenen Sonne (Sol de Oro) für ihre professionelle Aufführungspraxis und ihre brillante und wichtige künstlerische Spielweise in der Musik als eine der herausragendsten jungen Pianisten des Landes Mexiko ausgezeichnet.

Laura Valderrama spielt am liebsten klasssisches Repertoire, Popmusik und freie Improvisationen.

Lehrtätigkeit:
Laura Valderrama sammelte bereits mit 16 Jahren erste Erfahrungen als Klavierlehrerin in ihrer Heimat gesammelt. Im Unterricht ist ihr besonders wichtig, die Fantasie der Kinder anzuregen.  Durch ihre Studien in verschiedenen Ländern hat sie gelernt, Kulturen zu verstehen und sich darauf einzulassen. Ein freundlicher Umgang mit ihren Mitmenschen ist ihr sehr wichtig, wobei ihre Empathie- und Anpassungsfähigkeit sehr hilft. Sie ist sehr offen für neue Ideen führt Kindern ab 3 Jahren ans Klavier heran.

Seit 2015 ist sie als Klavierpädagogin an der Jazz + Rockschule Konstanz tätig. Im Herbst 2016 eröffnet sie eine Gruppe für Musikalische Früherziehung am Kinder- und Familienzentrum Musikerviertel.

Projekte:

  • 1996 – 2015  Frühkindliche Musikerziehung für Kinder ab 10 Monaten
  • 2008 – 2009  Klavierlehrerin in einem sozialen Projekt mit obdachlosen Kindern in Leon, Mexiko 
  • 2009 – 2010  Musikproduzentin bei Fernsehender in Mexikostadt, Mexiko. 
  • 2006 – 2014  Die Werke mehrerer zeitgenössischer Komponisten aus dem Iran, Kolumbien und Mexiko wurden von ihr uraufgeführt. 
  • 2008  Solistin mit dem San Luis Potosi Orchester.
  • 1999 – 2015  Als Solistin und Mitglied des Kammermusikensembles an verschiedenen Orten in den Solo und Kammermusik – Konzerten in mexikanischen Bundesstaaten konzertiert    

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!