Brasilianisches Temperament und Lebensfreude wurden am Sonntag, 29. November 2015 im Old Mary’s Pub Konstanz zelebriert.
Der Clube de Choro Konstanz musizierte in geselliger Runde um den Tisch herum und forderte einige Besucher zum Tanzen auf.
Es wurde fleißig gezupft und gefiedelt. Schnelle und melancholisch, balladeske Melodien wurden von quirligen Rhythmen getragen und ließen den kalten Novembertag und das Weihnachtsmarkttreiben in weite Ferne rücken.
Ein kühles Bier durfte auch nicht fehlen, denn es wurde einem nicht nur beim Hören warm um’s Herz, sondern auch zwischen den zahlreichen Besuchern, die dicht an dicht den feurigen Rhythmen des Ensembles lauschten.

Es präsentierten sich mit Gästen:

Vincius Goncales Fagundes – Perkussion
Fernanda Serpelonie – Gitarre
Samuel Carleial – Cavaquinho
Susana Gutierrez – Geige
Fred Hennig – Mandolin